Ötzi verrät persönlich:
10 coole Tipps für den Sommer

Hola Amigo! Bist Du auch schon in Sommerstimmung? Kannst Du es ebenfalls kaum erwarten? Sommer, Sonne, Schwitzen wie ein S…Sonnensch(w)ein.

Der Sommer steht vor der Tür und die nächste Hitzewelle ist schon bald im Anmarsch.

Als “Iceman” macht mir diese Zeit natürlich sehr zu schaffen. Wenn es Dir genauso geht wie mir und Du im Sommer lieber das Kühle sucht, dann habe ich hier ein paar coole Tipps und Ideen für heiße Sommertage:

  1. Wie Du bestimmt weißt, liebe ich es auf Wanderschaft zu gehen. Da das im Sommer aufgrund der Hitze für mich manchmal etwas schwierig ist, mache ich dort immer ganz besondere Ausflüge: zum Beispiel suche ich das Kühle an einem der vielen Waalwege hier in Südtirol. Gemütlich neben dem Wasser dahin zu spazieren ist nicht nur entspannend, sondern auch schön frisch.

    Ebenso liebe ich es, nachts zu wandern und mir anschließend den Sonnenaufgang anzusehen. Ein wahres Naturspektakel, welches Du definitiv nicht verpassen solltest!
    Wandern
    Foto: Helmuth Rier
    Wanderurlaub in Südtirol

  2. Die Suche nach dem Abenteuer liegt mir im wahrsten Sinne des Wortes im Blut. Klettern, Natur und Action - genau meins! Ein Hochseilgarten verspricht genau das und bietet immer wieder jede Menge Spaß für die ganze Familie. Kann ich Dir wirklich nur empfehlen!

    Hochseilgarten Obereggen Hochseilgarten Obereggen
    Foto: Günther Pichler
    Hochseilgarten Obereggen
    Hochseilgarten Enzwaldile Hochseilgarten Enzwaldile
    Foto: Hansi Heckmair
    Hochseilgarten Enzwaldile

  3. Ein weiterer Tipp, um bei den heißen Temperaturen dennoch einen kühlen Kopf zu bewahren: Die wunderschönen Südtiroler Badeseen und Wasserfälle. Ein Tuffo ins erfrischende Wasser - einfach nur herrlich! Alternativ sind natürlich ebenso die Freibäder immer eine gute Wahl.

    Wasserfall Aschlerbach Wasserfall Aschlerbach
    Foto: SiMedia / Martin Schönegger
    Wasserfall Aschlerbach
    Kalterer See Kalterer See
    Foto: Fotolia / Thomas Bruttel
    Kalterer See
    Toblacher See Toblacher See
    Foto: SiMedia / Monika L.
    Toblacher See
    Pragser Wildsee Pragser Wildsee
    Foto: Fotolia: Shchipkova Elena
    Pragser Wildsee
    Die schönsten Badeseen Badeseen in Südtirol
    Foto: Martin Schönegger
    Badeseen in Südtirol

  4. Die Leute nennen mich häufig “den Mann aus dem Eis” - dabei könnten sie mich ruhig auch den Mann mit dem Eis nennen, so oft wie ich bei meiner Lieblingseisdiele vorbeischaue. Im Sommer gibt es letztendlich keine bessere und schmackhaftere Abkühlung als ein leckeres Eisl!
    Eisdiele
    Foto: Fotolia / Kzenon

  5. Ganz ohne Schnee kann ich dann doch nicht, die Gletscher rufen förmlich nach mir. Aber zum Glück wohne ich in Südtirol, da sind die nächsten Gletschergebiete zum Skifahren im Sommer nicht weit entfernt. Kommst Du das nächste mal mit? Oder gehst Du doch lieber Wasser-Skifahren? Etwa auf dem nahegelegenen Gardasee?
    Schnalstaler Gletscherbahnen
    Foto: MGM / Mario Entero
    Schnalstaler Gletscherbahnen

  6. Schlafen umgeben von der Natur, das ist einfach nur schön und wirkt so wohltuend. Wenn es mir in Bozen mal zu heiß und zu stickig wird, gehe ich immer gerne zum Campen in einen Campingplatz inmitten der Natur: Zelt aufschlagen, Schlafsack rein und schon hat man eine kühle und frische Unterkunft für warme Sommernächte. Definitiv einer meiner Lieblings-Tipps!
    Campingplätze in Südtirol
    Foto: Fotolia / WavebreakMediaMicro
    Campingplätze in Südtirol

  7. Für alle Sportliebhaber habe ich da noch was ganz besonderes: Eine grandiose Abkühlung und jede Menge Spaß und Action findest Du sowohl beim Rafting als auch beim Canyoning und Kanufahren in der Südtiroler Berglandschaft.
    Rafting
    Foto: Fotolia / Momentum

  8. Zu wenig Adrenalin für Dich? Wie wär’s stattdessen mit einem Tandemflug? Ich persönlich liebe es und kann es Dir nur empfehlen. Fühl Dich frei wie ein Vogel und genieße ein atemberaubendes Panorama!
    Tandemflüge im Pustertal
    Foto: Kronfly
    Tandemflüge im Pustertal

  9. Auch wenn es die meisten Leute nicht von mir erwarten würden, so trinke ich doch gern mal ein erfrischendes Bierchen, oder einen leckeren Aperitif, zum Beispiel entlang der Meraner Passerpromenade. Falls Du mich mal siehst, setze Dich gerne auf einen „Ratscher” dazu!
    Promenaden in Meran
    Foto: Fotolia / karepa
    Promenaden in Meran

  10. Zuhause ist es doch am schönsten - Zuhause fühle ich mich sowohl im Winter, als auch im Sommer unendlich wohl. Dort habe ich ein kühles, gemütliches Plätzchen und freue mich natürlich immer auf Deinen Besuch. Schau gerne vorbei, bei mir im Archäologiemuseum in Bozen!
    Südtiroler Arhäologiemuseum
    Foto: Südtiroler Archäologiemuseum
    Südtiroler Arhäologiemuseum

 
Baba und pfiat di in der Zwischenzeit,
Ötzi

 


LisaAutorLisa
15.03.2019