Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Sterzing in der Ferienregion Eisacktal - Wipptal

Stadtgasse von Sterzing im Eisacktal - WipptalEinst begehrter Wohnsitz des Adels, heute beliebter Urlaubsort im Wipptal: Sterzing. Die mittelalterliche Fuggerstadt mit den zahlreichen kulturellen Sehenswürdigkeiten zählt zu den schönsten Kleinstädten Italiens. Wer den Ort besucht, weiß auch warum!

Unterkünfte:

Die Fuggerstadt Sterzing zählt rund 6.400 Einwohner und befindet sich im südlichen Wipptal auf 900 m Meereshöhe. Schon seit jeher gilt der Ort mit seiner zentralen Lage zwischen dem Jaufen- und Brennerpass sowie dem Penser Joch als wichtige Handelsstadt. Davon zeugen auch heute noch die zahlreichen prächtigen Bürgerhäuser und mittelalterlichen Plätze im Stadtzentrum.

Gar einiges zu bieten hat Sterzing für kulturell interessierte Gäste. Wahrzeichen ist der Sterzinger Stadtturm, der als „Zwölferturm“ bezeichnet wird. Das 46 m hohe Gebäude geht auf das 15. Jahrhundert zurück und diente einst als Sitz der Feuerwache. Schätze weltlicher und sakraler Kunst sind im Multscher- und im Stadtmuseum zu besichtigen. Das einzig reine Barockschloss Südtirols, Schloss Wolfsthurn, befindet sich in Mareit, vor den Toren der Stadt und beherbergt das Südtiroler Landesmuseum für Jagd und Fischerei.

Blick auf die Fuggerstadt Sterzing in SüdtirolAltstadt in Sterzing in der Urlaubsregion Eisacktal - WipptalOrtschaft Sterzing im Eisacktal - Wipptal

Bekannt und beliebt ist der Ferienort aber auch für seine wunderbare Umgebung, die zu jeder Jahreszeit unzählige Freizeitaktivitäten bietet. Vom Stadtzentrum aus sind es nur wenige Schritte bis zu Talstation der Gondelbahn Rosskopf. In nur wenigen Minuten befördert die Bahn Wanderer, Mountainbiker und alle Erholungssuchenden auf das 2.000 m hohe Hochplateau, wo Frischluft und Erholung inmitten der wunderbaren Bergwelt warten. Ob einfache Wanderung, kräftezehrende Gipfeltour oder anspruchsvolle Klettertour; gewiss ist hier für jede Kondition die passende Unternehmung schnell gefunden.

Nicht weniger attraktiv präsentiert sich der Winter am Sterzinger Skigebiet Rosskopf: Skifahrer und Snowboarder erwarten dort 18 Pistenkilometer mit traumhaften Aussichten in die umliegende Bergwelt, während Abenteuerlustige über die 10 km lange Rodelbahn, die damit übrigens als die längste beschneite und beleuchtete Rodelbahn Italiens gilt, flitzen. Zurück von den wunderbaren Pisten lädt zur Weihnachtszeit der besinnliche Weihnachtsmarkt von Sterzing zum Flanieren und Genießen.

Den Urlaubstag ausklingen lassen kannst Du in den Ferienwohnungen, Appartements und Ferienhäusern. Stöbere am besten gleich durch die Auswahl an verschiedenen Unterkünften in Sterzing und finde Deine Lieblingsunterkunft.

Weitere Tipps zum Thema:
Unterkünfte in der Ferienregion
UnterkünfteFerienwohnungen, Hotels, Pensionen oder Privatzimmer ...
mehr
Skigebiet Rosskopf
Skigebiet RosskopfSchnee, Sport und ganz viel Pisten-Gaudi ...
mehr
Webcams vom Eisacktal
Webcams vom EisacktalNoch unbekannte Ausblicke kennen lernen ...
mehr
Sterzinger Joghurttage
Sterzinger JoghurttageJoghurtverkostungen und vieles mehr ...
mehr
Heilig Geist Spitalkirche
Heilig Geist SpitalkircheSie begeistert die Besucher vor allem durch ihr Inneres ...
mehr

Unterkünfte in Sterzing - Hotels und Ferienwohnungen

Die ehemalige Fuggerstadt Sterzing hat einiges an Kultur und Natur zu bieten. Hinzu kommen noch die erstklassigen Unterkünfte der Ferienregion Eisacktal - Wipptal. Entdecke die Hotels in Sterzing, Ferienwohnungen, Pensionen, Garni und Urlaub auf dem Bauernhof und wähle die für Dich passende Unterkunft. Lass Dich im Urlaub im Norden Südtirols von der Gastfreundschaft der Menschen und der faszinierenden Bergkulisse verzaubern.