x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Die Geislergruppe

Geislergruppe in den DolomitenMarkante Bergzacken und sanfte Almen prägen die Erscheinung der Geislergruppe. Hier im Herzen der Dolomiten lockt ein großartiges Wander- und Kletterparadies. Überzeuge Dich selbst!

Die Geislergruppe ist eine Gebirgsgruppe zwischen den Tälern Villnöss und Gröden und befindet sich im Schutzgebiet des Naturparks Puez-Geisler. Hauptgipfel der Geislergruppe ist der Sass Rigais mit 3.025 m ü.d.M.. Direkt daneben befindet sich die Furchetta mit derselben Höhe.

Blick auf VillnössWanderung zur GeislergruppeBlick zur Geislergruppe in Südtirol

Die Geislergruppe gehört innerhalb des Naturparks zum UNESCO Weltnaturerbe, da die Gebirgsformationen die typische Beschaffenheit der Dolomiten mit Türmen und Hochflächen widerspiegelt. Speziell hier kann man eine vollständige Schichtenabfolge von der Perm-Zeit bis zu Kreidezeit entdecken. Geschichtsinteressierte und Hobbywissenschaftler können neben Vulkangestein, Riffen und Sedimenten auch versteinerte Ammoniten, Muscheln und Stachelhäuter entdecken.

Für Kletterer sind die Geisler Spitzen ein wahres Paradies. So führen unter anderem zwei Klettersteige auf den Sas Rigais. Bekannt ist auch der Adolf-Munkel-Weg, am Fuße der Gebirgsgruppe, von wo aus man tolle Ausblicke auf die zerfurchten Türme genießen kann. Ein dichtes Wanderwegenetz und zahlreiche Einkehrmöglichkeiten machen das Wandern in der Geislergruppe zum großen Vergnügen.

Weitere Tipps zum Thema:
Berge & Gipfel
Berge & GipfelEntdecke Südtirols schönste Berge & Gipfel ...
mehr
Naturpark Puez Geisler
Naturpark Puez GeislerDas Informationszentrum zum Naturpark ...
mehr
Geisleralm
Zur GeisleralmDen Blick zu den Geislerspitzen genießen ...
mehr