x

Top-Angebote & Reisetipps!

Jetzt Gratis Newsletter abonnieren

Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

MTB-Tour zum Tschafon

MTB-Tour zum TschafonZwar ist der Tschafon mit dem Rad nicht direkt zu erreichen, doch wir begleiten Dich zum schönsten Aussichtspunkt am Tschafonleger, wo Du den Felsriesen aus nächster Nähe bestaunen kannst.

Startpunkt der Tour ist der Tourismusverein Völs am Schlern, wo wir uns über die schmale Straße nach Ums schon mal ganz gut für die heutige Tour zum vorgelagerten Tschafonleger warmfahren können. Vorbei an mustergültigen Bauernhöfen erreichen wir nach rund zwei Kilometern eine Schotterstraße, die uns in Richtung Moarmühle und weiter nach Ums bringt.

Bei Ums lohnt es sich am Brunnen noch einmal die Wasserreserven aufzufüllen, denn nun folgt ein langer und recht anstrengender Anstieg. Rund 400 Höhenmeter geht es durch den schattigen Wald, die eigentlich bis zum letzten Anstieg sehr gut zu befahren sind. Am Tschafonleger angelangt können wir die tolle Aussicht genießen und noch einmal unsere Wasserflasche auffüllen, bevor es wieder bergab geht.

Zurück geht es über die Waldwege in Richtung Tierser Tal, die technikbegeisterten Mountainbikern großen Fahrspaß bieten. Bald erreicht man das Gasthaus Schönblick, wo man einkehren und sich stärken kann. Über eine schmale Forststraße geht es anschließend in Richtung Tschötscher, weiter leicht ansteigend zum Schnaggenkreuz, von wo aus Du einen wunderbaren Ausblick in das umliegende Felsamphitheater genießen kannst.

Weiter geht es zunächst durch den Wald bis zum Sägewerk Ums und von dort weiter über die alte Straße nach Völs und damit zum Ausgangspunkt der Tour.

Eckdaten:
Start: Völs am Schlern
Höhenmeter: 800 hm
Länge: 19,2 km
Fahrtzeit: 2 h

Weitere Tipps zum Thema:
Völs am Schlern
Völs am SchlernTradition, Natur & Genuss erlebst Du hier an jeder Ecke ...
mehr
Ferienwohnungen
FerienwohnungenGenieße Deine Freiheit in Deinem Urlaubszuhause ...
mehr
Webcams Seiser Alm
Webcams Seiser AlmSo sieht es aktuell in der Ferienregion aus ...
mehr