Dein Abenteuer.
Deine Geschichte.

Schloss Moos - Schulthaus in Eppan

Schloss Moos-Schulthaus in SüdtirolDas Überetsch, bestehend aus Eppan und Kaltern, wird zu Recht als Land der Burgen, Schlösser und Ansitze bezeichnet. In den vergangenen Jahrhunderten zog alles was Rang und Namen hatte hier her und errichtete in dieser wunderschönen Landschaft den Zweitwohnsitz.

Schloss Moos-Schulthaus in Eppan ist eines dieser stattlichen Häuser. Einst war es Wehrturm, dann Jagdschloss und Wohnsitz adeliger Familien. Im Jahre 1958 erstand es der Bozner Kaufmann Walther Amonn. Bei der Restaurierung kamen übertünchte Fresken aus der Zeit um 1400 zum Vorschein.

 

Die besten Hotels für Deinen Urlaub im Schlosshotel

Zu allen Schlosshotels

Ansitz Gurtenhof
Ansitz Gurtenhof Fam. Erich und Sabine Knoll - Tisens
zur Website

Seit 1983 ist das Schloss ein Museum für mittelalterliche Wohnkultur. Hier finden sich antike Einrichtungen, Zeugnisse der Volkskunst und sogar noch eine intakte mittelalterliche Küche. Ein sehr seltenes Motiv ist die Darstellung des „Katzen- und Mäusekriegs“ bei welchem die Mäuse die Katzen erfolgreich bekämpfen. Besondere Aufmerksamkeit finden nicht nur die lebendig gestalteten Jagdszenen sondern besonders auch ein Fresko eines Wunderbaumes der Phallen als Früchte trägt. Frauen sammeln diese in Körben und tragen sie fort. Der Phallus, er ist durchwegs realistisch abgebildet, ist ein Symbol für Kraft und Fruchtbarkeit.

Schloss Moos - Schulthaus in Eppan ist nur mit Führung zu besichtigen.

Öffnungszeiten - Führungen

Ostern bis Oktober
Dienstag - Samstag:
10:00 / 11:00 / 15:00 / 16:00 Uhr
Juni - Oktober: auch sonntags geöffnet
Geschlossen: Montag

Kontakt:

Schloss Moos - Schulthaus
Helga Lahner
Schulthauserweg 4
I - 39057 Eppan
Tel.: +39 0471 660 139
Weitere Tipps zum Thema:
Blick auf die Ortschaft Eppan
EppanBildet zusammen mit dem Ort Kaltern das Überetsch ...
mehr
Burg Hocheppan
Burg HocheppanEine der wichtigsten Wehrbauten in Südtirol ...
mehr
Museen
MuseenErfahre mehr über spannende Zeitalter ...
mehr